Freitag, 4. September 2015

[unpacking] #11/2015 - Brandnooz-Box August

Wieder ein neuer Monat, wieder eine neue Brandnooz-Box:


Inhalt:

  • Bitburger Fassbrause
    • 0,69 € für 0,33 l
      • Wieder eine neue Fassbrause. Diesmal aber ist kein alkoholfreies Bier die Grundlage und so schmeckt es (besonders gekühlt) einfach erfrischend und lecker intensiv nach einer interessanten Apfelvariante.
  • Maggie Klare Gemüsesuppe
    • 1,19 € für eine Tüte mit zwei Portionen
      • Eine leckere Gemüsesuppe, die sich besonders an den nun kommenden kühlen Abenden essen lässt. Sie ist schnell zubereitet und riecht lecker nach Gemüse.
  • Hengstenberg KNAX
    • 1,49 € pro 370 ml
      • Super knackige Gurken, die recht neu auf dem Markt sind. Geschmacklich lecker, aber keine große Neuheit.
  • Loacker Quadratini
    • 1,99 € pro 125 g Tüte
      • Wie schon die mit Milch gefüllte Variante, schmeckt auch diese und erinnert mich an Manner-Kekse. Der Vorteil hier ist eindeutig die Portionierung, die viel handlicher ist und dadurch auch mit weniger Krümmellei verbunden ist.
  • Lorenz Crunchips Roasted
    • 1,99 € pro 150 g Tüte
      • Eine neue Sorte Chips, die extrem würzig und lecker sind. Aber in all dem Chipswust ist natürlich die Frage ob sie dem ein oder anderen wirklich mehr ins Auge fallen.
  • Barilla Pesto Rustico
    • 2,99 € für 175 g  Glas
      • Für Nudeln und Co. eine neuen Pasta, die mit Auberginen und verschiedensten Kräutern das Essen einach abwechslungsreicher macht.
  • Hello Kitty Berry Mix
    • 1,49 € für ein 0,2 l
      • Für Hello Kitty Fans wahrscheinlich optisch einfach ein Hingucker. Ich finde es aber leider zu süß und künstlich schmeckend.
  • Diamant Moussezauber
    • 1,29 € pro 2 x 50 g Portionen
      • Zum selbstverfeinern mit gewünschten Früchten, ein frischer Genuss.

Gesamtwert der August-Box: 13,12 €

Mein Box-Highlight: Fassbrause
Mein Box-No-Go: Hello Kitty Brause

Fazit:
Diesmal war ich gar nicht ganz so begeistert von der Box. Zwar waren wieder einige Neuheiten dabei, aber überzeugen konnte mich diese Box nicht. Dies unterstützt dann auch meine Entscheidung die Brandnooz-Box erst einmal nicht mehr zu kaufen und  mich nur auf eine zu konzentrieren. Besonders da es auch oft zu doppelten Angeboten kommt. 
Daher war dies auch erst einmal meine letzte Box. Fast ein halbes Jahr habe ich sie bekommen und konnte größtenteils immer gut überrascht werden.
Evtl. werde ich die Box aber zu einem späteren Zeitpunkt wieder bestellen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen