Freitag, 29. Mai 2015

[Unpacking] #02/2015 - MyCouchbox Mai


Auf MyCouchbox bin ich durch eine Suchmaschine aufmerksam geworden und habe mir die Einmalbox für Mai bestellt. In der Box sind die verschiedensten Leckereien für Fernsehabende, Picknicke und Spieleabende enthalten. Freudig habe ich mich ans auspacken der mal anders gestalteten Verpackung gemacht:

Der Karton ist schön gestaltet, wenn auch nicht  in  knalligen Farben, was dem umweltbewussten Besteller  sicherlich gefallen wird.






Nach dem Öffnen des Kartons war ich kurz verwirrt, da neben den Artikeln noch eine Menge Platz war. Was nicht bedeuten soll, dass ich mehr Sachen erwartet habe, aber ich hätte Verpackungsmaterial erwartet, damit nicht alles hin und her rutscht in der Box. Auch hier scheint aber etwas umweltfreundlicher verpackt zu werden.


Produkt: Schoko Pilze Knusperkekse von KuchenMeister
Preis: 1,59 € / 100 g Packung
Meinung: Diese Kekse sind zwar geschmacklich keine Neuentdeckung, machen aber schon beim Anblick gute Laune. Die lächelnden Pilze bringen einen gleich zum schmunzeln. 
Schmecken tun die Kekse aber natürlich auch, wobei der erste etwas umständlich zu essen war, dank der ungewohnten Form.




Produkt: SambaNuts Big Boxx
Preis: 4,49 € / 250 g Packung
Meinung: Sicherlich kennt man "normales" Studentenfutter, bei dem man Nüsse und Co. in der Tüte entdecken kann. Hier ist aber süß & salzig gemixt und ist daher auch nicht unbedingt für jeden etwas. Wer Geschmacksexperimente mag, ist hier gut aufgehoben. Da ich beide Geschmacksrichtungen auch eher getrennt esse, konnte ich nicht allzu viel verschlingen, aber es schmeckt angenehm. Super finde ich die Verpackung, da man durch Form und Durchblick sehen kann, was man nimmt und so nicht unnötig in der Box herumwühlt.


Produkt: SCHO-KA-KOLA Exotic Mix
Preis: 2,95 € / 150 g Tüte
Meinung: Auch in dieser Tüte trifft die Nussmischung auf Schokolade. Da es Zartbitter ist, ist es aber nicht ganz so süß und eine interessante Mischung. Nur kann man auch hier nicht ganz viel von essen. Dafür liefert die Mischung aber jede Menge Energie, wenn man gerade z.B. im Lernstress ist und greift nicht zu den "Zuckerbomben".




Produkt: Seeberger Ananas Snack
Preis: 3,29 € / 100 g Tüte
Meinung: Bisher habe ich mich noch nicht an die Tüte gewagt, da ich mir nicht vorstellen kann, das mit getrocknete Ananasstücke schmecken. Aus der Dose und naturbelassen mag ich diese Frucht sehr gerne, aber so eingeschrumpelt in der Tüte? Seeberger kenne ich natürlich und bisher konnten mich die Lebensmittel immer überzeugen. Gesund scheinen sie aber laut Aussage anderer Tester zu sein.



Produkt: Kägi fret Schokowaffeln
Preis: 2,99 € / 165 g Packung
Meinung: Bedarf nicht vieler Worte. Einfach nur total leckere Waffeln mit feinem Schockoüberzug und Waffeln die schön knistern.


Produkt: Sulá Lutschbonbons
Preis: 0,99 € / 50 g Box
Meinung: Zwei Geschmäcker die es aktuell noch nicht zu kaufen gibt, haben meine Handtasche erobert. In der super praktischen Box gibt es mit der "Espresso"-Variante einen kleinen Kick, der einen gut weckt. Die zweite Sorte dagegen ist für zwischendurch angenehm schmackhaft und ohne Zucker.


Produkt: Dr. Antonio Martins Coco Kids
Preis: 0,99 € / Päckchen
Meinung: Naja auch in meinem Alter trinke ich manchmal noch Trinkpäckchen, aber dies war nicht wirklich mein Fall. Die Aufmachung finde ich gut und ansprechend, aber der Geschmacksmix ist nicht wirklich mein Fall. Kokosnuss und Banane passt nun mal nicht unbedingt. Ob es Kinder anspricht ist daher auch eher fraglich...




Produkt: Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen
Preis: 0,59 € / Einzelpack
Meinung: Die kleinen Küchlein haben im Laden schon öfters meinen Blick auf sich gezogen, aber ich finde es preislich einfach zu teuer. Lecker sind sie aber auf jeden Fall, eben auch wie die Großen. Für die Arbeit eine gute Alternative, denn es man isst alles krümmelt nicht wie wild rum.



Produkt: Toffebreak
Preis: 0,49 € / Riegel
Meinung: Mein Boxenhighlight! Schmeckt wie eine bekannte andere Marke, nur die Schokolade ist etwas "zäher". Leider möchte man danach mehr :D




Fazit zur Box:
Meine erste MyCouchbox war interessant gefüllt, lässt mich aber noch unschlüssig zurück, ob ich mich für ein Abo erwärmen kann. Bekanntes und Neues habe ich entdeckt und wurde auch positiv von ein paar Produkten überrascht.
Preislich ist selbst die Einmalbox (wie ich sie bestellt habe) sehr zu empfehlen, denn der Gesamtpreis dieser Box betrug 19,95 €, wobei ich nur 11,99 € gezahlt habe. Auch Versandkosten fallen keine an.
Ich werde sicherlich noch mal eine Box bestellen um zu sehen ob dies wieder eine so gute Mischung ist.

In dieser Box gab es auch noch eine kleine prickelnde Zugabe:


Wer Leckereien liebt und dabei auch mal gerne etwas ausprobiert ist mit der Box an richtiger Stelle.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen